Trachtenmode auf Messen tragen

Nicht nur die ursprünglichen Volksfeste und Oktoberfeste in Deutschland sind prädestiniert um Trachten aufzutragen. Denn auf den örtlichen Messen und Stadtfesten in Bayern, Baden Württemberg und dem Umland wird immer mehr Trachtenmode als Outfit gewählt.

 

Durch die Kombination von Lederhose und Shirt mit Print bei den Herren, sowie der Landhausmode bei den Damen ist Tracht nicht mehr nur der Starre Look, der auf dem München Oktoberfest zu sehen ist, sondern es wird immer mehr zu einer Kleidung, die auch auf normalen Festen getragen werden kann. Nicht erst seit die Oktoberfest-Welle ganz Deutschland überrollt, ist die traditionelle Kleidung mehr und mehr zu sehen.

Selbst die Geissens haben mit Stockerpoint eine eigene Trachtenkollektion auf den Markt gebracht und populärer geht es ja fast kaum oder? Selbst im Karneval wird das Dirndl immer beliebter, obwohl es kein Kostüm ist, sonder eine Kleidung mit sehr sehr langer Tradition.

Die Trachtenmode nimmt ihren Siegeszug auf ganzer Breite auf und wird sich mehr und mehr etablieren. Sind Sie auch offen für Tracht im Alltag? Ich bin es.