Schlagwort-Archiv: Lederhosen

Lederhosen sind nicht teuer

Natürlich sind viele Lederhosen auf den ersten Blick teuer, aber beim zweiten Blick sind sie sogar recht günstig. Ein hochwertiges Produkt, das einem gewissen modischen Anspruch gerecht werden muss, hat seinen Preis, das ist vollkommen richtig.

Bei einer Trachten Lederhose ist es aber eine gute Investition, denn wie lange trägt man denn so eine Trachtenhose? Sehr lange, denn die Schnitte kommen nicht aus der Mode und generell sind fast alle Modelle zeitlos elegant. So bezahlten Sie einmal etwas mehr, haben aber über viele Jahre etwas davon. Weiterlesen

Trachten Trends 2014 auf den Volks- und Oktoberfesten

Der Sommer steht vor der Tür und die ersten Biergärten öffnen, da sind ja die Volksfeste und die Oktoberfeste nicht mehr weit. Aber was zieht man nur an? Die Fragen stellen sich viele und finden nicht immer direkt eine Antwort. Jedes Jahr gibt es neue Farbtrends oder Stofftrends, wie Jeanstrachten und Rock’n Roll-Trachten. Da immer ein glückliches Händchen bei der Wahl der Kleidung zu haben, ist nicht jedem gegeben. Welche Dirndl und Lederhosen werden zum Wies’n Hit? Weiterlesen

Was trägt der Mann 2014 auf der Wies’n?

Für die Herren heißt es oft, es wird eine Lederhose gekauft und die hält ein Leben lang, was will der Mann von Welt dann mit Trachten Trends, wenn es sowieso immer die gleiche Trachtenhose bleibt? So ist das nicht ganz richtig, denn Farben spielen mittlerer Weile auch bei den Männern eine rolle, wenn es ums Outfit für die Wies’n geht.

2012 war das Jahr der rockigen Trachten mit Einschlägen aus den 70er und 60er Jahren. Farben waren mächtig, auch wenn sie nur als Highlight gedient haben. 2013 waren dann moderne Formen und Stickereien angesagt. Aber dennoch hat die braune Lederhose dominiert mit herkömmlichen Trachtenhemden und dann aber schon farbigen Gilets, die in Samt besonders edel ausgesehen haben.

Trachtenhemd karo und vertikalmuster in einemKarohemden waren die letzten Jahre angesagt, aber 2014 variiert dies auch ein wenig, denn jetzt sind Hemden halb kariert und halb gestreift und bieten so einen neuen Look. Auch mit den Farbtönen in Aqua und Apfel werden markante Großkaromuster in der Trachtenmode wieder aufgegriffen.

Kombiniert mit einer zünftigen Lederhose kann man so fast nichts falsch machen, mann man mit seinem Trachtenoutfit nicht polarisieren möchte. Karo ist seit Jahren ein Bestandteil der Trends und bleibt es auch in 2014 möchte man sagen, wenn auch nur teilweise. Weiterlesen

Tracht ist alles, nur nicht altbacken

Wenn man aus Bayern kommt, war in der Kindheit Trachtenmode recht einfach. Lederhosen hatten braun und gespeckt zu sein. Dirndl waren lang bis übers Knie und meist in dunklen Farben, auch wenn hier mal Farbvariationen erlaubt waren. Die Frisuren der Damen waren toupiert und der Schmuck war Prachtvoll aber dezent.

Da hätte man wirklich sagen können, Tracht wäre nur für Träger die die 40 Jahre schon überschritten haben und einfach in der Masse nicht auffallen mochten. Die letzten Jahre gab es hier aber einen großen Umschwung. Sowohl die Lederhose ist verjüngt worden, mit Vintage- und Usedlook und tollen Farben, auch mal kräftiger darf es jetzt sein. Die Dirndl sind immer kürzer geworden und die zünftige Lederhosen für die Dame ist auch mehr zur Hotpants geworden, welche gerne in knalligen Farben daher kommt. Weiterlesen