Oktoberfest Berlin

Auch die Hauptstadt verfügt natürlich über ein Oktoberfest. Dieses wird vom SCHAUSTELLERVERBAND BERLIN e.V. bereits seit 1949 veranstaltet. Also bereits eine Traditionsveranstaltung unter den Volksfesten. Früh hat man erkannt, das auch die Berliner eine „Wies’n“ wollen. Alljährlich findest das Oktoberfest Berlin auf dem Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm statt und ist n einem original Paulaner Festzelt beheimatet.

Mit einer tollen Blaskapelle und den bayerische Spezialitäten wie z. B. Hax’n, Hend’l, Leberkäs’, Brez’n und Radi, eifert man dort der bayerischen Traditions nach. Alles ist bayerisch geschmückt und ganz im Stil des Münchner Oktoberfests gehalten. Der Festzeltwirt Arnold Bergmann ist sogar gebürtiger Bayer. Da kann ja nichts mehr schief gehen oder?

Mit über 50 Schaustellern für die ganze Familie: Break Dance, Kinderkarussells, Verlosungen, Greifer, Darts, Ballwerfen, Schießwagen und Gastronomie-Varianten – von süß bis herzhaft, wird der Volksfestbesuch ein Event. Bier gibt es im Übrigen von Paulaner.

Mitte September eröffnet das Oktoberfest Berlin dann für 2 Wochen mit Ramba-Zamba.

Adresse:
Kurt-Schumacher-Damm 207
13405 Berlin

Informationen zum Oktoberfest gibt es rechtzeitig hier: Oktoberfest Berlin