Mainzer Oktoberfest

Das Mainzer Oktoberfest feiert in 2014 sein 10 jähriges Jubiläum und es wird wieder ein prächtiges Volksfest im 4000 qm Zelt.

Fast 60.000 Feierwillige haben bereits 2013 das Oktoberfest zu einem unvergesslichen Fest gemacht. Für das Jubiläumsfest in 2014 soll diese Zahl natürlich gebrochen werden. Der gebürtige Österreicher Festwirt Manfred Wappel musste sich die ersten Jahre anhören, dass diese „Folklore“ Veranstaltung in der Mainzer Gegend sicherlich nicht angenommen wird. Im 10 Jahr spricht hiervon keiner mehr, denn diese Veranstaltung ist zu einer Institution geworden.

In diesem Jahr gibt es im Festzelt „Zur Kuhglock“ das 1. schwul-lesbische Oktoberfest am Pink-Sunday. Die etwas andere Art mit Schlagermusik ein Oktoberfest zu zelebrieren. Aber auch hier sieht man, dass die Tradition sich für neues öffnet und alle am Volksfest erwünscht sind.

Hier eine Anfahrtskarte, die ich mir freundlicherweise von der offiziellen Seite des Mainzer Oktoberfests ausgeliehen habe:

Mainzer Oktoberfest Anfahrtskarte

Das Oktoberfest findet auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim statt und ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, als auch direkt mit einem Kombi-Eintrittsticket, welches sicheres hinkommen und heimkommen sichert. Mehr dazu auch auf der Internetseite des Oktoberfests.